Français
kleintierPRAXIS Dr. Daniela STAS & Dr. Annette PAULS (St.Vith)
Startseite > Leistungen > Vorsorgeuntersuchung

Vorsorgeuntersuchung

Stetoskop

Vorsorge ist besser als Nachsorge!

Unsere Tiere haben ab ihrer Lebensmitte, genau wie wir, ihre kleinen oder größeren Wehwehchen. Da sie uns davon aber nicht berichten können und häufig sehr hart im Nehmen sind, bleibt dem Tierbesitzer manches über einen längeren Zeitraum verborgen.

Der Körper kann z.B. eine Herzschwäche am Anfang so kompensieren, dass man zunächst nichts bemerkt. Erst wenn das Stadium der so genannten Herzdekompensation erreicht wird, und der Organismus es nicht mehr schafft, die Beeinträchtigung der Herzfunktion auszugleichen, zeigt ihr Vierbeiner offensichtliche Symptome. Zu diesen gehören unter anderem regelmäßiges Husten, Leistungsabfall oder Atemnot. Dabei könnte dem Herzen schon vorher diese Mehrarbeit, durch eine entsprechende Therapie, abgenommen werden, wenn man nur rechtzeitig von dem Problem gewusst hätte.

Aber auch beim Jungtier sind Vorsorgeuntersuchungen sehr wichtig, um schon sehr früh die Prädisposition für gewisse Erkrankungen festzustellen, wie z.B. die Hüftdysplasie, Ellenbogendysplasie, ...

Selbsverständlich gehören regelmäßige Impfungen, Entwurmungen, sowie Floh- und Zeckenprophylaxe zu einer korrekten Vorsorge.

Zu folgenden Themen können Sie sich hier gerne informieren:

© Copyright 2009-2018 by xtc | Letzte Änderung: 17.08.2018